Heute bewirtschaftet Nik Weis mit seiner Familie und seinen Mitarbeitern in den Flusstälern von Mosel und Saar 33 Hektar Rebfläche in einigen der besten Weinbergslagen der Region, ausschließlich mit Rieslingreben bestockt. Viele sind Steillagen — sie machen die Faszination und das besondere Terroir der Moselregion aus.

Die Rebfläche des St. Urbans-Hofs erstreckt sich über drei Mosel- und drei Saarlagen.

Diese sechs Lagen sind die Grundlage zur Erzeugung eines breit gefächerten Spektrums eigenständiger und charaktervoller Einzellagenweine. In drei Grand-Cru-Lagen Leiwener Laurentiuslay, Ockfener Bockstein, Piesporter Goldtröpfchen und drei Ortslagen Wiltinger, Saarfeilser, Mehringer arbeiten Nik Weis und sein Team Jahr für Jahr auf ausdrucksstarke Weine hin.


2016 Schieferriesling trocken

Alk.Vol.: 10.5%

 

 

0.75 Liter 23.00 CHF


2016 Ockfener Bockstein Riesling Kabinett

Alk.Vol..: 8.5%

 

 

 

 

0.75l Liter 32.00 CHF