Weingut Wasenhaus, das sind Christoph Wolber und Alexander Götze. Sie haben sich auf der Suche nach den Mysterien der großen Burgunderweine in Frankreich kennengelernt, schreiben die beiden jungen Winzer.

Der Gedanke, eigenen Wein im badischen Burgunderland zu verwirklichen, reifte während der Jahre des gemeinsamen Lernens und Arbeitens für einige der renommiertesten Domaines der Côte d’Or. 2016 haben sie ihre ersten Weine in einer kleinen Kellerei in Staufen gekeltert.

Ihre Rebflächen liegen verstreut in Staufen, am Oelberg in Ehrenstetten und am Kirchberg in Ehrenkirchen. Ein weiterer Teil ihrer Trauben stammt von befreundeten Winzern am Kaiserstuhl und dem Markgräflerland.

Biologischer Weinbau und eine natürliche Weinbereitung ohne große technische oder önologische Hilfsmittel liegen Christoph und Alexander sehr am Herzen. Sie vinifizieren aus gesunden Trauben in Handwerksarbeit stabile und haltbare Weine, die auch bei der Abfüllung ohne oder mit sehr wenig Schwefel auskommen.


 

2017 Bellen Spätburgunder Magnum

Landwein Trocken

Spreitzer

Alk.: 12.5% vol.

Einzelflasche

 

 

1.5 Liter CHF 190.00